Osternester! Warum nicht mal auf einem Cupcake?

In 2 Wochen ist schon Ostern und dann heißt es wieder fleißig Osternester verstecken.
Wir haben uns gedacht “wozu verstecken”, wir wollen sie direkt zeigen und verputzen :)

Dieses mal haben wir Blaubeer Cupcakes gebacken und mit einem Frosting aus Frischkäse verziehrt.

Blaubeer Cupcakes :
(Reicht für 8 Cupcakes)
110 g weiche Butter
110 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
2 Eier (Größe M)
110 g Mehl
1/2 TL Backin
1 Packung (125 g) frische Blaubeeren

Backofen auf  180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Blaubeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen.
Die Butter in einer Rührschüssel schön schaumig schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren hinzufügen bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und unterrühren. Zum Schluß hebt Ihr vorsichtig die Blaubeeren unter den Teig. Nun könnt Ihr die Förmchen gleichmäßig ca. 3/4 mit dem Teig füllen und die Muffinform direkt in den Backofen schieben.
Die Cupcakes brauchen ca. 20-30 Minuten. Macht zur Sicherheit nach 20 Minuten den Stäbchentest. So seid Ihr auf der richtigen Seite.

Lasst die Cupcakes dann erstmal komplett auskühlen bis Ihr das Frosting spritzt/ verstreicht.

Vanille Frischkäse Frosting:
100g weiche Butter
100g Puderzucker
100g Frischkäse, Doppelrahm
1 TL Vanilla Extrakt
Lebensmittelpaste in grün und braun
Ostereier aller Art für das Nest

Weiche Butter kurz cremig schlagen;
Puderzucker unterrühren.
Dann den Frischkäse und das Vanille Extrakt zu einer homogenen Masse verrühren.

Das Frosting reicht für ca. 8 Cupcakes. Wir haben einfach die doppelte Menge genommen.

Wenn Ihr nun auch die Nester spritzen möchtet:
Als erstes haben wir die Hälfte des Frostings mit etwas grüner Lebensmittelpaste eingefärbt (einfach so lange Paste untergeben, bis Ihr zufrieden seid) und dann als “Rasen” mit der Wiltontülle 1 M (Sterntülle) auf den Cupcake gespritzt.
Nun haben wir die ander Hälfte braun eingefärbt und mit der Wilton Tülle 3.0 (Lochtülle) das “Nest” gespritzt. Wir haben einfach zügig Kreise übereinander gespritzt, bis es uns gefallen hat. Zum Schluß braucht Ihr nur noch die Ostereier in das Nest legen.

Wir wünschen Euch viel Spaß :)

Zuckersüße Grüße
Eure Lina und Tina

About these ads

4 Gedanken zu “Osternester! Warum nicht mal auf einem Cupcake?

  1. Und auch wieder lecker…….und sehen toll aus…..und ich durfte alles mal probieren…….nu bin ich auch 1 kg schwerer danke Lina & Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s