Peanutbutter & Jelly Schokoriegel

*Kreisch* Nachdem wir irgendwo mal ein Foto von einem P&J Riegel gesehen hatten und sabbernd vor dem Bildschirm saßen, MUSSTEN wir den machen. Ein Rezept war zwar nicht aufzutreiben aber das ist ja auch egal, wäre ja gelacht wenn wir das nicht so hinbekommen 😉 UND: er ist genauso geworden wie er aussieht – LECKER!

PJ Bars

Als Basis haben wir das Rezept von den Homemade Twix genommen. Der Keksteig wurde genauso zubereitet und auch die Herstellung der Riegel ist die Selbe. Statt der Karamellschicht beim Twix wurde der Keksboden diesmal aber mit folgenden Schichten bedeckt:

  • 185 – 200 g Erdnussbutter
  • 120 g samtige Erdbeermarmelade (ohne Stücke)

Als Schokoüberzug haben wir folgende Mischung verwendet:

  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • 150 g Vollmilchkuvertüre

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und vorsichtig auf die Riegel streichen. Diese dann auf Backpapier ablegen und trocknen lassen, danach lässt sich auch der Boden der Riegel ganz einfach mit Schokolade einstreichen. Schokolade dafür ggf. wieder etwas erwärmen falls sie in der Zwischenzeit zu fest geworden ist.

Bei uns wurde die Hälfte der Riegel bereits kurz nach der Herstellung und des Fotoshootings weggefuttert, die andere Hälfte wird den heutigen Tag wohl auch nicht mehr überleben! 🙂

Zuckersüße Grüße,
Lina & Tina

Advertisements

5 Kommentare zu “Peanutbutter & Jelly Schokoriegel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s