Himbeerkuchen mit Frischkäse-Topping

Wir Himbeeren und können endlich jubeln:  die Himbeerzeit hat begonnen!
Gebacken haben wir ein kleines Luxusschnittchen: weiße Schokolade und frische Himbeeren im Teig, dazu eine köstliche Haube aus Quark, Frischkäse und Vanille! Das Beste daran ist, dass er einfach herzustellen ist und wunderbar fruchtig schmeckt. SO muss der Sommer schmecken!himbeeren (1)_20130531-2Für den Himbeerkuchen (26-er Tarteform):
200 ml Sahne
100 g Zucker
1,5 TL Bourbon Vanillezucker
Schale von 1 halben Bio Zitrone
3 Eier (Gr.L)
200 g Mehl
2 TL Backpulver
25 g gemahlene Mandeln
75 g weiße Schokolade
400 g Himbeeren

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Die Tarteform einfetten und dünn mit Mehl bestäuben.
Die Schokolade hacken.
Die Sahne in eine Schüssel gießen. Den Zucker, Vanillezucker und die Zitronenschale hinzufügen und alles halb steif schlagen, danach die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver für den Himbeerkuchen sieben und in die Sahnemasse rühren.
Wenn der Teig schwer reißend  von den Quirlen fällt hat er die richtige Konsistenz.
Sollte der Teig also zu flüssig sein gebt Ihr einfach vorsichtig mehr Mehl hinzu oder falls zu fest: mehr Flüssigkeit (Sahne oder auch Milch).
Die gemahlenen Mandeln und die gehackte Schokolade unter den fertigen Teig rühren und in die Tarteform füllen. Die Hälfte der Himbeeren darauf verteilen und den Himbeerkuchen 25-30 Minuten auf der 2.Schiene von unten goldbraun backen. Prüft nach 25 Minuten schon einmal mit einem Holzstäbchen ob der Kuchen fertig ist.
Den Kuchen anschließend in der Form abkühlen lassen.

Für das Frischkäsetopping:
200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
200 g Magerquark
100 g Puderzucker
1 TL Vanille Extrakt (Ersatzweise Mark 1 Vanilleschote)
1 TL Zitronensaft

Den Frischkäse mit dem Quark, Puderzucker, Vanille Extrakt und Zitonensaft glatt rühren und auf dem Himbeerkuchen verstreichen. Die restlichen Himbeeren darauf verteilen und ca. 2 Stunden kalt stellen.
Wir haben den Kuchen dann 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank geholt. So hatte er eine für uns angenehme Temperatur; nicht zu kühl.Himbeerkuchen6 (2)_600x600_100KBHier noch einmal ein Bild vom Anschnitt in der Tarteform. Mhhhhh!
Himbeerkuchen3_600x600_100KBDie Sommerzeit ist doch einfach herrlich, nicht wahr?!

Zuckersüße Grüße
Eure Lina und Tina 

Rezeptanlehnung aus der: Living at home

Advertisements

14 Kommentare zu “Himbeerkuchen mit Frischkäse-Topping

  1. Pingback: Junigewinner & Julikandidaten | feuchtfroehlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s