Da hoppeln doch schon die ersten Häschen…!

Seit Ihr auch schon in Osterstimmung?? Wir freuen uns total auf ein paar schöne Tage mit unserer Familie und ja, auch wir müssen an diesen Tagen die Frühstückseier im Garten suchen gehen… Da der Frühling sich dieses Jahr von seiner besten Seite zeigt hatten wir allerdings bereits jetzt schon Besuch von ein paar kleinen vorwitzigen Osterhäschen! Diese niedlichen Mümmelmänner (oder Frauen ?) aus Nougat von „Niederegger Lübeck“ in PINK ♥ passen auch hervorragend zu unseren Cupcakes aus Mohnkuchen, gefüllt mit Hot Fudge Sauce und gekrönt durch ein leckeres Brombeerfrosting…_DSC1184 (1)_20140407Zutaten Teig (ca. 24 Muffins)
250 g Butter, Zimmertemperatur
230 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Salz
3 Eier
400 g Mehl
2 Tl Backpulver
120 ml Milch
120 ml Sahne
8 El gemahlenen Mohn

Den Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Butter, 200 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät sehr cremig schlagen. Eier nacheinander gut unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und abwechselnd mit der Milch und der Sahne unterrühren. Anschließend den gemahlenen Mohn rasch unterheben.

Den Teig in ein mit Förmchen ausgelegtes Muffinblech füllen und auf der 2. Schiene von unten ca. 20 – 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und aus der Mitte Kegel herausschneiden, so dass ein Loch zum Füllen entsteht.

Hot Fudge Sauce von Cynthia Barcomi
Zutaten:

75 g Butter
150 g Zartbitterschokolade, gehackt
50 g Vollmilchschokolade, gehackt
70 g Zucker
1 Tl Sirup (Grafschafter Goldsaft)
150 ml Kondensmilch
80 g Sahne

Die Butter in einem Topf zerlassen, vom Herd nehmen und die restlichen Zutaten unterrühren. Alles zusammen nochmals zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme ca. 8-10 Minuten lang köcheln lassen, dabei aber ständig umrühren damit nichts anbrennt. Abkühlen lassen.

Brombeeren Meringue Buttercreme
1 Cup Brombeeren +bisschen Marmelade (alternativ ca. 3/4 Cup Brombeermarmelade)
2 Eiweiß (gr.M)
1 Prise Salz
114 g Butter, weich
110 g Zucker

Eiweiß mit Salz und Zucker über dem Wasserbad schlagen, bis die Masse sich verdreifacht hat, fest ist und glänzt (auf ca. 70°C erhitzen). Dann in der Küchenmaschine so lange weiterschlagen bis sie kalt ist. Löffelweise die Butter dazugeben. Brombeeren (+ Marmelade) leicht pürieren (stücke dürfen gerne noch vorhanden sein) und ebenfalls in die Masse geben. Arbeitet man nur mit der Marmelade entfällt natürlich das Pürieren. Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen.
_DSC1177 (1)_20140407Sonstiges:
Schokohäschen
Brombeermarmelade, gut durchgerührt
Zartbitterschokolade, geraspelt

Nun die Cupcakes mit der Hot Fudge Sauce füllen und mit der Buttercreme, den Schokohäschen, Marmelade und Schokoraspeln nach belieben dekorieren._DSC1175 (1)_20140407Auf der Oster Kaffeetafel oder beim Osterbrunch machen sie sich sicherlich ganz wunderbar. Und ganz ehrlich: wer da noch widerstehen kann ist selber schuld..!

Zuckersüße Grüße
Lina & Tina

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Da hoppeln doch schon die ersten Häschen…!

  1. Diese Kombi hört sich so gut an …
    ein wenig Frucht … ein wenig Mohn …. ein wenig Nougat …
    mit Creme oben und Schokokern innen ….
    ich glaub, ich steh im Wald und alle (Schoko)Hasen sagen „Du“ zu mir!!!
    DA ist für jeden was dabei!!! Mhmmhmmmmm lecker sag ich!

    Zauberhafte Grüße!!!
    Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s