Frozen Yogurt Push Pops {erfrischend zitronig dank Lemon Curd}

Na, ist es Euch schon aufgefallen ?! Richtig, in diesem Jahr sind wir regelrecht dem Eis-Fieber verfallen.
Da die Temperaturen endlich auf Sommer eingestellt sind, darf es aber gerne erfrischend und besonders fruchtig sein. Diese leckeren „Frozen Yogurt Push Pops“ eignen sich also hervorragend: herrlich zitronig, lecker cremig durch die Joghurt-Note und besonders einfach und schnell herzustellen.
Besonders praktisch: dieses Eis ist wieder optimal für die, die nicht so gerne lange in der Küche stehen. Pefekt also, wenn der Eisvorrat mal wieder ausgegangen ist und die Kühltruhe wieder aufgefüllt werden muss.
FrozenYogurt1_600x600_100KBZutaten für 4 Push Pops:
3 unbehandelte Zitronen
180 g Zucker
2 Eier (Gr.M)
120 g Butter
Sonstiges: 200 g griechischer Joghurt, wer mag: kleine Zuckerperlen, 4 Push Pops

Den Zitronensaft und die  Schale (fein gerieben) von einer Zitrone mit Butter und Zucker so lange über dem Wasserbad rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Die Eier kurz aufschlagen und dann zur Buttermasse hinzugeben.
Die Masse ca. 10 Minuten rühren, bis diese cremig geworden ist.
Anschließend in ein Glas mit Schraubdeckel füllen und  im Kühlschrank auskühlen lassen.

Nach ca. 1 Stunde 200 g Lemon Curd mit 200 g griechischem Joghurt verrühren und in die Push Pops füllen; mit dem Deckel verschließen. Nehmt dafür den Stiel ab, denn die Pops sollten nachher gerade in der Gefriertruhe stehen können.
Wer auch gerne die Zuckerkugeln an der Seite vom Eis haben möchte, der feuchtet ganz leicht (!) mit den Fingern die Innenseiten an und streut dann vorsichtig die Zuckerperlen ein. Den Becher langsam hin und her drehen, damit auch überall die Kügelchen halten.

Lemon Curd ist ca. 1 Woche im Kühlschrank haltbar!
FrozenYogurt5_600x600_100KBWer also ,wie wir heute Abend, erfrischt das Fussballspiel Deutschland : Brasilien schauen möchte, der schnappt sich die Zutaten und zaubert schnell etwas Eis für die Fussball-Meute.

Wir wünschen Euch eine wunderbare Woche!
Eure Lina und Tina

Advertisements

2 Kommentare zu “Frozen Yogurt Push Pops {erfrischend zitronig dank Lemon Curd}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s