Magnum wird 25! Und wir feiern mit!

Happy, happy Birthday, Magnum! ♥ Seit 25 Jahren gibt es Dich nun schon, mit Dir sind wir aufgewachsen und auch heute bist Du noch ein treuer Begleiter von uns, egal ob an heißen Sommertagen oder im Winter gemütlich vor dem Kamin. Ganz ehrlich, es gibt doch kaum jemanden, der nicht mindestens einer der vielen Eissorten verfallen ist – dem cremigen Kern, ummantelt von knackiger Schokolade kann man aber auch nur schwer widerstehen, oder?

Zu diesem besonderen Geburtstag wurde sich etwas ganz tolles überlegt und wir durften es auch direkt testen! Erhältlich bei den Langnese Happiness Stationen  https://www.facebook.com/LangneseHappinessStation) gibt es 3 sensationelle Jubiläums-Variationen des Magnum Swirl!!

Für alle, die die Langnese Happiness Stationen noch nicht kennen: Was genau ist das überhaupt?
Die Langnese Happiness Stationen sind ein einzigartiges Konzept von Langnese. Hier kann man selber leckere Eiskreationen zusammenstellen. Ob ein einfaches Softeis in einer Waffel/ im Becher, Milchshakes oder Cremissimo.
Das beliebteste Produkt ist der Swirl, bei dem man zu einer Grundlage aus Softeis fünf sogenannte Toppings auswählen kann – diese sind z.B.frisches Obst (wie z.B. Erdbeeren), Dessertsaucen (von Erdbeere bis Schokolade), Oreo Cookies, Brownies, Popping Candy oder weitere leckere Süßigkeiten.

Nun wollen wir Euch auch nicht länger auf die Folter spannen und Euch diese Köstlichkeit vorstellen. Erhältlich sind folgende Varianten, bei denen uns schon die Namen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt:

Wie Ihr sehen könnt: ein RIESEN Eisbecher, der das Herzchen eines jeden Eisfans höher schlagen lässt!

Ein RIESEN Eisbecher, der das Herzchen eines jeden Eisfans höher schlagen lässt!

Magnum Jubiläums Variationen:
* Magnum Swirl Silver Triple Chocolate Dark
* Magnum Swirl Silver Triple Chocolate White
* Magnum Swirl Silver Vanilla and Chocolate

Mhh, wie soll man sich da bloß entscheiden!? Der erste Gedanke, nach einem kurzen Blickaustausch: „einmal Alle, bitte“!
Entschieden haben wir uns dann für ein „Magnum Swirl Silver Vanilla and Chocolate“:
Cremigstes Vanilleeis, eine leckere Schokoladensoße, knackige Schokoladentaler und die knusprigen Schokoladenkügelchen „Popping Candy“, die im Mund richtig geknistert haben (diese lassen einen nicht nur schmunzeln, sondern wecken sicherlich bei dem einen oder anderen auch noch Kindheitserinnerungen), was sollen wir sagen? Einfach nur ein Träumchen für alle Schokoholiker! ♥ Augen schließen und genießen!

(auf diesem Bild zu sehen: "Magnum Swirl Silver Triple Chocolate Dark")

(auf diesem Bild zu sehen: „Magnum Swirl Silver Vanilla and Chocolate“)

Nun der kommt aber der absolute Knüller: Damit auch Ihr auf einer Schokoladenwolke schweben könnt, verlosen wir nun insgesamt 3 Gutscheine im Wert von jeweils 5 Euro!

Wie hüpft Ihr in den Lostopf?
Ihr müsst uns lediglich bis zum 22.06.2014/ 23:59 Uhr hier unter diesem Artikel oder unter dem entsprechenden Facebook Posting einen Kommentar hinterlassen. Wir würden gerne wissen, welche Eure Magnum Swirl-Lieblingssorte ist oder für welches Magum-Swirl Eis Ihr Euch entscheiden würdet!

Die Teilnahmebedingungen sind wie folgt:
* Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland.
* Jede Person landet nur einmal im Lostopf.
* Nur Beiträge die vor Teilnahmeschluss abgegeben wurden, werden berücksichtigt
* Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ausgelost und öffentlich auf dieser Seite bekanntgegeben
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden
* Der oder die Gewinnerin wird am 23.06.2014 von uns benachrichtigt

Alle Gutscheine wurden uns kostenlos und bedingungslos zur Verfügung gestellt!
Vielen Dank an das Franchise-Team der „Langnese Happiness Station“ und vor allem an unsere liebe  Ansprechpartnerin Ann-Cathrin von der Social Media Agentur beebop (http://beebop.de)!

Eure Lina und Tina

Advertisements

Ein märchenhaftes Schwarzwälder Kirsch Törtchchen + Giveaway

Hach, ihr Lieben…wir sind so richtig heftig verliebt (neidisch gleich dazu…!) in unser kleines Törtchen. Wir konnten uns gar nicht satt sehen. Sie sieht aus, als wäre sie direkt aus einem Märchen entsprungen. Findet Ihr nicht auch? Eines können wir Euch noch verraten: sie schmeckt so gut wie sie aussieht. Hinter unserem Märchenwald verbirgt sich ein wahrer Tortenklassiker: die Schwarzwälder Kirschtorte (ohne Alkohol)!
Der Größe angepasst ist unser Törtchen für unser kleines Giveaway – der kleinen Tortenplatte (15,5 cm) in pastell-gelb von Miss Etoile (auf die sind wir wirklich ziehmlich neidisch!)!
BlackForrest1_600x600_100KBEin kleiner Tipp vorweg: für die Torte kann man sich locker Zeit lassen, dann wird sie am besten. Wir haben den Boden schon 2 Tage vorher gebacken, die Torte einen Tag vorher gefüllt und am letzten Tag dann nur noch dekoriert.

Zutaten für den Teig (18 cm Form):
6 Eier
120 g Zucker
113 g Mehl
38 g Speisestärke
38 g Kakaopulver
Sonstiges: Butter für die Form, Backpapier, Tortenring

Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
Für den Teig die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Wenn sie fest sind den Zucker, die Eigelbe und 1 Tl Wasser untermischen. Mehl, Stärke und Kakao mischen und drüber sieben. Alles vorsichtig unterheben bis ein schöner dunkler, glatter Teig entstanden ist. Die Form mit Backpapier auslegen und den Rand gut einfetten. Den Teig hineinfüllen und ca. 45-55 Minuten backen. Auf jeden Fall eine Stäbchenprobe machen! Den Kuchen in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stellen. Diesen dann über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag 2 x durchschneiden, so dass 3 Böden entstehen. In diesem Fall mussten wir die Böden noch auf einen Durchmesser von 12,5 cm zurechtschneiden, damit das Törtchen später auf diese wunderschöne Tortenplatte passt.
Nun kann man die Füllung vorbereiten.

Zutaten für die Füllung:
1 Glas Kirschen
5 Tl Speisestärke
1 Packung Vanillinzucker
200 g Sahne
1 Tl Puderzucker
1 El Kirschsaft

Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die Stärke mit etwas von dem Saft verrühren und den übrigen Saft in einem Topf zusammen mit dem Vanillezucker zum Kochen bringen. Die Stärke-Saft-Mischung unterrühren und alles einmal aufkochen lassen bis der Saft dickflüssig geworden ist. Den Topf vom Herd nehmen, die Kirschen unterrühren und abkühlen lassen!
Die Sahne zusammen mit dem Puderzucker steif schlagen. Um den ersten Tortenboden einen Tortenring stellen und eine Schicht Kirschen auf den Boden streichen. Darauf kommt dann eine Schicht Sahne und dann wird der zweite Boden darauf gelegt. Diesen mit Kirschsaft beträufeln und ebenfalls mit einer Schicht Kirschen & Sahne füllen. Nun nur noch den letzten Boden auflegen und das Törtchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Zutaten für das Frosting:
1 Eiweiß
150 g Zucker
1,5 Tl Ahornsirup

Für das Frosting gebt Ihr das Eiweiß zusammen mit dem Zucker, Ahornsirup und 40 ml Wasser in eine Schüssel und verrührt dieses über einem Wasserbad. Mit den Rührstäben des Handrühgerätes die Masse ca. 7 Minuten lang aufschlagen. Aus dem Wasserbad nehmen und noch einige Minuten weiterschlagen, bis die Masse abgekühlt ist.
Törtchen damit einstreichen und in den Kühlschrank stellen.
Es kann nun auch direkt weitergehen…

Zutaten für die Deko:
Cocktailkirsche/n oder richtige Kirschen
Zartbitterkuvertüre
Sonstiges: Butterbrotpapier

Während das Törtchen sich im Kühlschrank ausruht: Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, diese in einen Spritzbeutel geben und entweder eine mittlere Lochtülle nehmen oder die Spitze in der gewünschten Größe abschneiden. Auf ein Stück Backpapier die Bäume & Büsche spritzen und in den Kühlschrank legen bis sie fest sind. Anschließend die Torte damit verzieren, Kuvertüre nochmals kurz erwärmen und den Boden damit ausschmücken. Nun nur noch die Kirschen auf die Torte legen und alles nochmal kurz in den Kühlschrank stellen!
Und nun könnt Ihr sie bestaunen und geniessen!
BlackForrest2_600x600_100KB
ForrestCake5_600x600_100KB
ForrestCake4_600x600_100KBWie hüpft Ihr nun aber in den Lostopf?
Ihr müsst uns lediglich bis zum 22.02.2014/ 23:59 Uhr hier unter diesem Artikel oder unter dem entsprechenden Facebook Posting einen Kommentar hinterlassen. Wir würden gerne wissen, was Ihr Euch für ein Rezept von uns wünschen würdet. Die Mehrheit eines entsprechenden Wunsches würde dann von uns zubereitet und veröfftlicht werden.
Diese Aktion kann via Facebook öffentlich geteilt werden, so erhaltet Ihr die doppelte Gewinnchance und hüpft gleich zweimal in den Lostopf – einmal mit dem Kommentar und einmal für das Teilen!

Die Teilnahmebedingungen sind wie folgt:

  • Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Jede Person landet nur einmal im Lostopf, es sei denn unser Beitrag wurde öffentlich  bei Facebook geteilt. So gibt es für die entsprechende Person ein zweites Zettelchen und die Gewinnchancen werden verdoppelt.
    Wichtig ist die öffentliche Teilung, denn sonst können wir je nach Euren Einstellungen nicht sehen wer den Beitrag geteilt hat!
  • Nur Beiträge/ Teilungen die vor Teilnahmeschluss abgegeben wurden, werden berücksichtigt
  • Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ausgelost und öffentlicht auf dieser Seite bekanntgegeben
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden
  • Der oder die Gewinnerin wird am 23.02.2014 von uns benachrichtigt

Und nun sind wir wirklich schon ganz gespannt darauf wie Eure Backwünsche an uns lauten. Wird es überhaupt etwas zum Backen werden?
Wir wünschen Euch allen ganz viel Glück und drücken Euch die Däumchen!

Zuckersüße Grüße
Eure Lina und Tina ♥

Lebkuchencontest 2013 – Die Gewinner stehen fest!

Jetzt ist es endlich soweit, die Zeit ist rum und heute können wir Euch stolz die Gewinner unseres Lebkuchencontest mitteilen. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken, ohne Euch wäre diese Aktion gar nicht möglich gewesen und alle Beiträge waren toll!!!!!!

REWE

Bis gestern Abend konnte abgestimmt werden und hier ist das Ergebnis, an der Spitze wurde es von der Punktezahl ganz schön knapp:

Contest

Die Gewinner sind dementsprechend:

 1. Platz: Ein Genusspaket von REWE Feine Welt im Wert von 100 € geht an: Stefanie B. – Lebkuchen Cupcakes
2. Platz: Ein Genusspaket von REWE Feine Welt im Wert von 75 € geht an: Annika H – Schokoladige Lebkuchen CakePops
3. Platz: Ein Genusspaket von REWE Feine Welt im Wert von 50  € geht an: Anika L – Lebkuchen Mumins

Und hier die Gewinnerrezepte:

 Lebkuchen Cupcakes:

Stefanie Bamberg

Für 12 Stück benötigt ihr:

200 g Mehl
1 TL Backpulver
eine Prise Salz
100 g brauner Zucker
120 g Butter (zimmerwarm)
1 Ei
200 g Sauerrahm
1 TL gemahlene Vanille
4 TL Lebkuchengewürz
7 große EL Honig

Für das Frosting:
200 g Frischkäse
100 ml Sahne
Puderzucker
evtl. noch ein wenig LebkuchengewürzI

In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Vanille sowie Lebkuchengewürz mischen. In einer zweiten Schüssel Butter und Zucker schaumig rühren und dann das Ei untermixen. Nun die Mehlmischung und den Sauerrahm unterrühren. Zum Schluss den Honig einrühren.
Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen und diese ca. 2/3 füllen. Dann bei 175° im vorgeheizten Ofen backen. Wenn die Teigteilchen abgekühlt sind, geht’s ans Frosting.
Dazu die Sahne schlagen, den Frischkäse in selbige einrühren und mit Puderzucker süßen, bis es euch schmeckt. Wenn ihr möchtet, könnt ihr noch ein wenig Lebkuchengewürz einrühren oder am Ende darüber streuen. Das Frosting auf die Cupcakes spritzen und dekorieren.

Lebkuchen CakePops:

Annika Hermann (1)_20131209
Das Rezept ergibt ca. 20 Cake Pops.

Für den Teig

125 g Butter
100 g Zucker
3 Eier
125 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz 2
TL Lebkuchengewürz

Für das Frosting
40 g Butter
60 g Frischkäse
75 g Puderzucker

Sonstiges
Zartbitter- oder Vollmilchkuchenglasur
Streusel zum Dekorieren
Cake-Pop-Stiele oder Schaschlik-Spieße
Einen Styroporblock oder ein großes Gefäß mit Zucker, wo Ihr die Cake Pops zum Trocknen reinstecken könnt

Zuerst wird nun ein einfacher Kuchen gebacken, dessen Brösel später mit dem Frosting verknetet werden.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
Eine Springform fetten und ggfs. mehlen. Weiche Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier nach und nach zugeben. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz vermischen und zur Butter-Zucker-Masse geben und verrühren. Den Teig in die Form füllen und ca. 20 Min. backen, bis kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt.
Den Kuchen abkühlen lassen!
Anschließend den Kuchen zerbröseln – das geht am besten in dem Ihr ein größeres Stück in jede Hand nehmt und die Stücke aneinander reibt.

Nun zum Frosting
Butter und Frischkäse verrühren
Puderzucker dazugeben und alles gut verrühren.

Jetzt werden die beiden Komponenten vermischt.
Gebt das Frosting zu den Kuchenkrümeln und verknetet beides bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Formt nun Kugeln aus der Masse (je ca. 25 g). Legt die fertigen Kugeln für mind. 1 Std. in den Kühlschrank – sie müssen wirklich gut durchgekühlt sein, sonst fallen sie später leicht vom Stiel.
Schmelzt die Kuchenglasur im Wasserbad. Taucht je einen Spieß/Stiel mit der Spitze in die Glasur und steckt ihn in eine Kugel. Tunkt den Cake Pop in die Glasur und lasst die Schokolade abtropfen, in dem Ihr den Stiel mehrmals dreht.
Es ist wichtig, die Streusel nun gleich auf den Cake Pop zu streuen, bevor die Schokolade zu fest wird.
Steckt die Cake Pops aufrecht in Eure Halterung und lasst die Glasur fest werden.

 

Lebkuchen Mumins

LebkuchenMuminsRezept:

  • 4 El Ahornsirup
  • 2 El Zuckerrübensirup
  • 160 g Muscovado-Zucker
  • 1 Tl Lebkuchengewürz (wer mag, nimmt mehr)
  • 200 g Alsan, gewürfelt
  • 1 bio Orange
  • 450 g Mehl plus etwas mehr zum bestäuben
  • 1/2 Tl WeinsteinbackpulverIn einem kleinen Topf Ahornsirup, Zuckerrübensirup, Zucker und Lebkuchengewürz mit 4 El Orangensaft (Jamie nimmt Wasser) erhitzen und mit einem Holzlöffel verrühren. Einmal aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und die Alsan- Würfel hineingeben. Solange Rühren, bis sich die Magarine vollständig aufgelöst hat. Die Schale der Orange hineinreiben. Mehl und Backpulver unterrühren und alles zu einem Teig verarbeiten. Falls dieser zu sehr kleben sollte, etwas mehr Mehl hinzugeben. Zu einem Ziegel formen und in Klarsichtfolie gewickelt für mindestens 30 minuten in den Kühlschrank legen. Man kann den Teig aber auch gut schon am vortag vorbereiten und über Nacht in den Kühlschrank legen.Den Ofen auf 180°c vorheizen. Arbeitsfläche und Nudelholz bemehlen und den Teig (ich teile ihn immer in 2 Teile und verarbeite diese dann nacheinander) etwa 5mm dick ausrollen. Nach Lust und Laune mit Ausstechern nach Wahl Motive ausstechen.
    Wenn ihr die Lebkuchen nachher aufhängen wollt, stanzt ihr einfach noch ein Loch mit einem Strohhalm aus.
    Für 12-15 Minuten im Ofen backen. Ich kann euch leider nicht sagen, wie lange die guten Teile halten – hier sind sie immer ruckzuck weg. Aber ich hörte, wenn man in die Keksdose einen aufgeschnittenen Apfel legt, werden sie auch nach längerer zeit nicht steinhart.

Wir wünschen Euch allen noch einen gemütlichen 4. Advent!
…in 2 Tagen ist Heiligaben! Wir freuen uns!

Zuckersüße Grüße,
Lina & Tina

REWE Feine Welt Lebkuchencontest – Das Voting beginnt…!

Hach, jetzt geht es endlich los! Wir haben wirklich tolle Beiträge zu dem Thema „Lebkuchen“ erhalten und möchten uns an dieser Stelle schon einmal im Voraus bei unseren Teilnehmern bedanken – wir sind total begeistert!
Unsere jüngste Teilnehmerin ist sogar erst 8 Jahre alt und hat mit Ihrer Mama zusammen etwas wunderbares gezaubert!!

Und hier könnt Ihr jetzt bis zum 21.12.2013 / 23.59 Uhr abstimmen!
Das Ergebnis wird dann nach Ablauf der Frist veröffentlicht:


Die Gewinner und die dazugehörigen Rezepte werden am 22.12.2013 von uns online bekanntgegeben und per Mail informiert.

Und hier sind sie – alle Lebkuchen-Zaubereien:

Annika H. – Schokoladige Lebkuchen-CakePops

Annika Hermann (1)_20131209

Christina S. – Lebkuchen ChaiLatte

Christina Schulz (1)_20131209

Johanna G. – Rudolf-Lebkuchen

Johanna Gaebel (1)_20131126

Katja D. – Lebkuchen-Trüffelpralinen

Katja Doerk2 (1)_20131128

Anika L. – Lebkuchen Mumins

LebkuchenMumins

Martina B. – Karamell-Lebkuchencreme (Brotaufstrich)

Martina Baltschus

Nina I. – LebkuchenLatte

Nina Iffland

Samira V. – Lebkuchenlikör

Samira Vorhaus

Yvonne L. & Mailin – Lebkuchenhaus

Yvonne Littek und Mailin

Stefanie B. – Lebkuchen Cupcakes

Stefanie Bamberg

Wir drücken Euch allen feste die Däumchen und sind schon ganz gespannt wie Ihr abstimmen werdet! Uns würde die Entscheidung da sehr schwer fallen!!

Zuckersüße Grüße
Lina & Tina

Sponsored By: rfw_logo

Lebkuchen Contest & REWE Feine Welt

Ihr Lieben, jetzt geht es mit großen Schritten auf die Weihnachtszeit zu und in vielen Küchen duftet es bereits herrlich nach Gewürzen! In diesem Zusammenhang haben wir ab heute eine ganz besondere Aktion für Euch! Zusammen mit „REWE Feine Welt“ suchen wir das kreativste, schönste & innovativste Lebkuchenrezept!!

REWE

Das bedeutet, es muss nicht unbedingt gebacken sein! Hach, man kann so viel damit machen und nicht nur klassisch als Dessert, warum nicht einmal als Sauce zum Weihnachtsbraten? Lasst Eurer Phantasie freien Lauf!! Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: „REWE FEINE WELT“ stellt den ersten 3 Gewinnern tolle Genusspakete mit leckeren Köstlichkeiten zusammen!!!

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen schickt uns bitte Euer tollstes Lebkuchenrezept mit Bild per Mail bis zum 9.12.2013 / 20.00 Uhr an ZuckersuessesvonLundT@gmx.de ! Weitere Teilnahmebedingungen seht Ihr unten.

REWE2                                                                                                                          *Produktbeispiele

Hier die Gewinne und Teilnahmebedingungen im Überblick:

Gewinne:

1. Platz:
Ein Genusspaket von REWE Feine Welt im Wert von 100 €
2. Platz: Ein Genusspaket von REWE Feine Welt im Wert von 75 €
3. Platz: Ein Genusspaket von REWE Feine Welt im Wert von 50  €

Die Teilnahmebedingungen sind wie folgt:

  • Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland
  • Zusendung der Beiträge erfolgt ausschließlich an ZuckersuessesvonLundT@gmx.de
  • Die Beiträge sollten das Rezept & ein Bild enthalten.
  • Die Teilnahme ist auf einen Beitrag pro Person beschränkt.
  • Nur Einträge die vor Teilnahmeschluss abgegeben wurden, werden berücksichtigt. Teilnahmeschluss ist der 9.12.2013 – 20.00 Uhr.
  • Vom 10.12.2013/12.00 Uhr – 21.12.2013/23.59 Uhr erfolgt die Abstimmung. Dafür stellen wir auf unserer Blogseite alle Beiträge mit Bild & Rezeptnamen sowie ein Abstimmungstool online, bei dem jeder Leser seine Stimme abgeben kann.
  • Gewonnen hat der Beitrag mit den meisten Stimmen. Für einen fairen Wettbewerb wird während der Abstimmung der aktuelle Stimmenstand nicht online angezeigt.
  • Die Gewinner und die dazugehörigen Rezepte werden am 22.12.2013 von uns online bekanntgegeben und per Mail informiert.
  • Die Zusendung der Gewinne erfolgt in der KW2 – 2014.
  • Der Versand erfolgt direkt von „REWE Feine Welt“.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden

So Ihr Lieben –  auf in die Küchen, es darf gewerkelt werden!! Wir sind schon sehr gespannt auf Eure Rezepte und freuen uns auf viele, viele Beiträge!!

Zuckersüße Grüße,
Lina & Tina

Exklusiv von Greta-Marlen nur für Euch!

Wie versprochen möchten wir uns bei Euch für über 500 Likes mit einem kleinem Gewinnspiel bedanken ! Dafür haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht, denn an dieser Stelle möchten wir euch die zuckersüßen Sachen von „Handmade by Greta-Marlen“ vorstellen.

Dahinter verbergen sich zwei wundervoll kreative Mädels aus dem alten Land, direkt vor den Toren Hamburgs. Zusammen nähen sie Taschen, Kissen, Kindersachen, Wohnaccessoires, Schlüsselanhänger, und, und und…!!! Aber was sollen wir Euch hier weiter vorschwärmen – schaut einfach selbst vorbei:

http://by-greta-marlen.de/

Bei Facebook sind sie auch zu finden *klick*

Speziell für Euch haben Sie uns eine kleine Auswahl ihrer Werke zusammengestellt, die wir in Form einer Verlosung an Euch weitergeben möchten.

1. Platz: Eine wunderschöne Wende-Umhängetasche
2. Platz: Eine süße Pilz-Tragetasche
3. Platz: Cupcake-Schlüsselanhänger Rosa
4. Platz: Cupcake-Schlüsselanhänger Lila
5. Platz: Einkaufschiptäschchen

Um in den Lostopf zu hüpfen müsst Ihr uns lediglich bis zum 20.10.2012/ 23:59 Uhr hier unter diesem Artikel oder unter dem entsprechenden Facebook Posting einen Kommentar hinterlassen. Egal was! Wem jetzt absolut nichts einfallen sollte – wie wäre es mit einem Backwunsch ?  🙂

Gerne dürft Ihr diese Aktion natürlich auch teilen und an Eure Freunde weitergeben!!

Die Teilnahmebedingungen sind wie folgt:

  • Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland
  • Jede Person landet nur einmal im Lostopf
  • Nur Einträge die vor Teilnahmeschluss abgegeben wurden, werden berücksichtigt
  • Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ausgelost und öffentlicht auf dieser Seite bekanntgegeben
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden

Also haut in die Tasten – teilt was das Zeug hält und los geht’s!!!

Zuckersüße Grüße,
Lina & Tina